genussvoll gesund

Vorsicht Fluor! Info + Video

| Keine Kommentare

 

Zahnpasta_Schlumpf

Die Zahngesundheit ist maßgeblich von einer gesunden Mundflora abhängig. Diese ist nur mit einer gesunden Ernährung herzustellen. Karies ist auch keine Fluormangel-Krankheit sondern wird durch Fabrikzucker und Süßigkeiten verursacht. Fluoride sind nicht etwa das Ergebnis gesundheitsfördernder Maßnahmen der medizinischen Forschung. Es sind Abfallprodukte verschiedener Industriezweige, die auf diese Weise gewinnbringend verwertet werden!

Fluoride sind alles andere als harmlos. Sie sind Breitbandenzymgifte und können auf Grund ihrer Speicherung verschiedenartigste Spätfolgen hervorrufen. Sie schädigen u.a. die Widerstandsfähigkeit des Körpers, haben eine degenerative Wirkung auf unser Skelett und beschleunigen den Alterungsprozess (Dr. Yiamouyiannis). Trotzdem sind Fluoride beinahe in jeder Zahnpasta enthalten. Intensive Werbung der pharmazeutischen Industrie täuschen unsere Ärzte. Die Hintergründe und tatsächlichen Wirkungen auf den Körper werden verschleiert.

Gifte die wir nicht sehen, nicht riechen, nicht schmecken, nicht spüren sind heimtückisch. Auch Pestizide in Obst, Gemüse, Getreide, Fleisch- und Milchprodukten kommen so in unseren Körper. Da Kinder ein geringeres Gewicht haben, sind diese besonders betroffen. Davor sollten wir uns vehement schützen! Durch unabhängige, echte Information, durch saubere (möglichst Bio) Produkte und natürliche Körperpflege.

Ernstgemeinte Empfehlung: Trink kein fluoriertes Wasser, vermeide fluorhaltige Zahnputzmittel, Fluortabletten, fluorhaltige Vitamintabletten und Fluor-Salz!

Quellen und Buchtipps: Vorsicht Fluor – Dr. Bruker; Früher alt durch Fluoride – Dr. John Yiamouyiannis; Gefährdete Menschheit – Albert von Haller

https://www.youtube.com/watch?v=-vtwOlZVmGM

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.